Europaweite lieferung

Moderne und klassische Designer Möbel

Dein Einkaufsführer

Sicherlich kennst du dich mit den wichtigsten Tischarten und wofür sie verwendet werden aus, aber es gibt unendlich viel mehr über verschiedene Stile, Größen und Details zu wissen - eine überwältigende Menge an Informationen. Ob groß oder klein, bunt oder klassisch, wird dir unser Einkaufsguide dabei helfen, die Tisch-Welt zu durchschauen.

Finde deinen perfekten Tisch

Die Auswahl des perfekten Tisches kann schwierig sein - hier ist sind ein paar einfache Ratschläge, die dabei helfen werden:



Welcher Tisch für welches Zimmer?

Der Kauf von Tischen kann am Anfang verwirrend wirken - sogar Kaffeetische sind in einer riesigen Auswahl an Formen und Größen verfügbar. Oft ist es schwierig sich vorszustellen, wie der Tisch Zuhause aussehen wird.

Selbst wenn du einen Stil gefunden hast, der zu dir passt, gibt es keine Tisch-Polizei die dir Tipps dazu gibt, welcher Tisch am besten in welchem Raum zu verwenden ist oder dir sagt, dass Beistelltische auch perfekt als Kaffeetische funktionieren...

Die Grundlagen

Im Grunde brauch ein Essbereich einen guten Esstisch, ein Wohnzimmer einen Kaffeetisch und ein Arbeitsraum einen Schreibtisch.

Beistelltische sollten am besten erst dann ausgewählt werden, wenn der Rest des Zimmers eingerichtet ist. Allerdings müssen diese Tische nicht ans Wohnzimmer gebunden werden. Sie sind in fast jedem Raum äußerst nützlich, ob sie zum Nachttisch umfunktioniert werden, als Bücherstand im Flur dienen oder, wenn sie aus Metall hergestellt sind, als Pflanzenständer auf der Terrasse verwendet werden.
Draußen

In Außenbereichen kann es etwas komplizierter werden. Bistrotische (kleinere, oft runde, hüfthohe Tische) sind eine smarte Wahl für kleinere Gärten oder Terrassen, aber können auch zusätzlich zu einem großen Esstisch oder einer Bank einen wunderbar dramatischen Effekt hermachen.

Finde das richtige Material für dich

Auch nicht zu vergessen sind die vielen Farben, Töne und Ausführungen, die Holz verliehen werden können - von reinem, modernem Kiefernholz zu dunklem und stimmungsvollem Walnussholz.

  • SOLIDE HOLZTISCHE

    Ganz einfach gesagt, wird Holz nie aus der Mode kommen. Dieses natürliche Material wird mit der Zeit immer schöner und bekommt mit den Jahren eine schöne, subtile Patina. Holz kann in einem Raum als 'Anker' dienen und ihm durch seine Maserungen einen wirklich einzigartigen Look verleihen.

  • METALLTISCHE

    Metall ist eine sehr beliebte Wahl für Tischbeine, da es nicht nur äußerst stylish ist - ob Natur oder bemalt - sondern auch sehr stabil. Metall Tischplatten können allerdings kalt anzufassen sein und kleine Beschädigungen werden sofort zu sehen sein. Somit ist Metall eher etwas für Kaffee- und Beistelltische, als Esstische.

  • PLASTIKTISCHE

    Plastik ist eine beliebte Wahl für kleinere Tische, da es fantastische Formen und bunte Farben haben kann. Es ist außerdem recht einfach zu säubern und leicht, was perfekt ist, da man diese Tische öfters mal herumbewegen möchte.

  • MDF / SPERRHOLZ

    MDF steht für Mitteldichte Faserplatte. Es ist aus aus zerfasertem und durch ein Bindemittel wieder zusammengepresstem Holz hergestellt und ist stark, stabil und gleichmäßig. Da es aus rekonstruiertem Holz hergestellt ist, hat es einen einheitlichen Look und Struktur. Es ist erschwinglicher als solides Holz und auch leichter.

  • HOLZ FURNIER

    Furniere sind dünne Holzschichten, die an schwereren Holzstücken befestigt werden. Das Resultat ist ein aufwendigerer Look für weniger Geld (weil weniger Holz verwendet wird). Da Furniere recht dünn sind, können sie auch in alle möglichen Kurven und Formen geformt werden. Größere Möbelstücke mit Furnier Ausführungen anstatt von solidem Holz sind oft viel leichter.

Der Wow-Faktor

Die beste Art und Weise, um mit dem Esszimmer zu beeindrucken, ist die Stühle passend zum Tisch zu kaufen. Zum Glück haben wir bei Cult Furniture die Arbeit schon für dich erledigt und Tische und Stühle passend kombiniert.

Wir haben eine Reihe an Optionen mit verschiedenen Materialien und Stilen gewählt, von Retro-Jahrhundertmitte-inspirierten Sets zu modernistischen Sets mit Sitzkissen und Extra-Komfort. Letzteres könnte perfekt für dich sein, wenn du einen besonders koordinierten Look zu schätzen weißt.

Besser noch, sind diese Sets günstiger, als wenn du die Tische und Stühle getrennt kaufst. Perfekt für ein neues oder erstes Zuhause.

Nach Lust und Laune kombinieren

Andererseits musst du deinen Esstisch natürlich nicht mit perfekt passenden Stühlen kombinieren. Solange das Farbschema neutral ist und die Formen und Stile ähnlich sind, kannst du nach Lust und Laune verschiedene Tische und Stühle mixen.

Ein Trick, den wir kennen, ist zwei ähnliche, aber doch etwas verschiedene Stuhl-Arten zu kombinieren: Zum Beispiel zwei unserer Moda Stühle mit Drehbeinen und zwei unserer DSM Bein Moda Stühle. Wenn du gerne ein Statement setzt, ist ein weißer Esstisch mit bunten Stühlen auch eine gute Idee.

Beinfreiheit

Viele Leute schauen zuerst auf die Tischplatte, aber die Beine sind genauso wichtig! Wie wäre es mit Designs, die sich durch skulpturhafte Beine oder besondere Materialien auszeichnen - oder auch DSM Beine: Holzbeine, die für einen Statement Look mit Metallstäben verbunden sind.