Europaweite lieferung

Moderne und klassische Designer Möbel

Dein Einkaufsführer

Material World

Materialien sind das A und O in der Inneneinrichtungs-Welt. Designer lassen sie für sich sprechen und vertrauen ganz auf natürliche Ausführungen, einfache Formen und leuchtende, kräftige Farben. Hier ist unsere schnelle Übersicht zu den Materialien, nach denen man Ausschau halten sollte:



Holz

Holz wird garantiert immer ein Hauptbestandteil schöner Wohnräume sein. Es ist solide, strapazierfähig, altert in Schönheit und kann in allerlei Formen verarbeitet werden – und dies sind nur ein paar der Gründe, warum Holz ein zeitloser Klassiker ist.

Naturholz

Natürliches, rohes Holz verzaubert durch seinen klaren Look, der es perfekt für minimalistische oder skandinavisch-inspirierte Räume macht. Holzmuster und –maserungen sind wahre Schönheitsmerkmale. Somit stellt Naturholz einen schönen Kontrast zu glamourösen Metallen und farbigem Metall und Plastik dar. Es kann jedoch etwas schwieriger zu reinigen sein, da es porös ist – es lont sich, in Holzreiniger zu investieren.
Eiche

Eiche kommt vom Eichenbaum, Amerikas Nationalbaum, der für seine Eicheln, markanten Blätter und solide Stärke bekannt ist. Das dichte, prächtige, gemaserte Holz ist perfekt, um geschwungene Möbel herzustellen.
Sperrholz

Sperrholz ist aus dünnen Holzschichten hergestellt, wobei die Holzmaserungen in entgegengesetzte Richtungen gelegt und für zusätzliche Stabilität zusammengeklebt werden. Durch diese Methode hält das Holz länger und Krümmungen und Spaltungen können vermieden werden.

Sperrholz kann auch einfacher als Naturholz geformt werden und ist somit ideal für Stücke wie Stühle, Tische und Zeitungsständer. In seiner Naturform kann es mit einem Holzreiniger gereinigt werden, aber oft ist es auch behandelt oder lackiert.
MDF

MDF ist aus zerfasertem und durch ein Bindemittel wieder zusammengepresstem Holz hergestellt und ist stark, stabil und gleichmäßig. Es ist normalerweise leichter und erschwinglicher als solides Holz und ist somit eine tolle Basis für Furnierungen und Beschichtungen. MDF und Sperrholz werden auf ähnliche Arten und Weisen verwendet.
Furnier

Furniere sind dünne Holzschichten, die an schwereren Holzstücken befestigt werden. Das Resultat ist ein aufwendigerer Look für weniger Geld (weil weniger Holz verwendet wird). Da Furniere recht dünn sind, können sie auch in alle möglichen Kurven und Formen geformt werden. Größere Möbelstücke mit Furnier Ausführungen anstatt von solidem Holz sind oft viel leichter.

Holz Ausführungen

Erwähnenswert ist auch die große Anzahl an Farben, Tönen und Ausführungen, die Holz verliehen werden können, von modernem und klarem Kiefernholz zu dunklem und stimmungsvollem Walnuss Holz.

Plastik

Plastik hat eine lange Geschichte, wenn es zu Möbeln kommt. Viele ikonische Stühle, Beleuchtungs-Designs und Tische aus den 60er und 70er Jahren wurden aus Plastik hergestellt und die vielen verfügbaren Farben und Formen sind seitdem ein Hit.

Plastik ist haltbar, einfach mit Haushaltsmitteln zu reinigen und relativ leichtgewichtig. Dieses Material ist auch in einer riesigen Auswahl an Farbtönen verfügbar und kann verwendet werden, um ergonomische, weiche Formen zu gestalten - wie zum Beispiel unsere Eames-inspirierten Stühle. Stühle, Tische und Beleuchtungen bestehen oft aus Plastik.

Metall

Metall ist in jedem Innenarchitektur-Magazin, auf jeder -Webseite und auf jeder -Pinterest Pinnwand zu finden. Nicht nur ist Metall taktil, sonder auch vielseitig, beständig und zeitlos. Es ist in einer riesigen Auswahl an Ausführungen verfügbar.

Einerseits gibt es Edelstahl, Chrom, Kupfer, silberne und goldene Stücke, die jedem Raum eine Hauch von Glamour verleihen. Andererseits gibt es dunklere Metall-Töne, wie Geschützmetall, Zinn, Rohmetall und künstlich gealtertes Metall, die alle einen industriellen Look zaubern können.

Stoff

Stoffe sind zum Beispiel weiche Baumwolle, Wolle und alles dazwischen und spielen eine sehr wichtige Rolle in jedem Zuhause. Sie sind in allen möglichen Wohnaccessoires und Möbelstücken von Ess- zu Lehnstühlen, Kissen, Vorlegern und Decken zu finden.

Baumwolle, Wolle, Leinen und sogar künstliche Stoffe wie Nylon und Polyester haben alle ihre Vor- und Nachteile. Wolle kann sich reichhaltig und luxuriös anfühlen, - für besonders kuschelige Vorleger - aber kann im Sommer zu dick sein und die Reinigung kann viel kosten. Baumwolle ist ein guter Kompromiss, der einfach zu waschen, weich und haltbar ist. Wolle und Leinen werden oft verwendet, um einen attraktiven, strukturellen Look zu erzielen (wie z.B. Tweed oder verfilzte Stoffe).

Nylon und Polyester können weniger luxuriös klingen, sind aber tatsächlich genauso stilvoll wie Naturfasern und einfacher zu reinigen. Außerdem sind sie erschwinglicher und widerstandsfähiger, was sie toll für Kinderzimmer, Büro- und Geschäftsräume macht.

Leder und Kunstleder

Sowohl Leder als auch Kunstleder können einem Interieur einen sehr eleganten Look verleihen - ob sie in Form eines großen Sofas oder eines Sitzkissens auftreten.

Leder altert mit der Zeit in Schönheit und entwickelt einen Edelrost und eine tiefere Farbe. Es ist in einer riesigen Auswahl an Farben und Ausführungen verfügbar, aber Vorsicht bei der Verwendung von Leder in feuchten Räumen oder an Orten, an denen leicht etwas verschüttet werden kann (Kinder- oder Esszimmer).

In solchen Räumen ist Kunstleder eine praktischere Option - modernes Kunstleder kann von echtem Leder ununterscheidbar sein und ist dennoch viel einfacher sauberzumachen.

Glas

Glas ist nicht nur für Fenster und Gläser - wir lieben auch Glas-Beleuchtung, die sowohl raffiniert, auffallend und elegant aussieht.

Mit der Wiederauferstehung des Jahrhundertmitte-Stils sind auch Glas-Tischplatten wieder in Mode gekommen und können ein wahres Statement setzen. Halt auch nach farbiger Glas-Beleuchtung und eleganten Milchglas-Tischplatten Ausschau.